Unsere Ambulanz bietet für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 0-20 Jahren sowie deren Eltern bzw. Bezugspersonen Diagnostik, Beratung und Psychotherapie bei unterschiedlichen psychischen Beschwerden an. Als Lehr- und Forschungsambulanz führen wir Studien zu psychischen Erkrankungen und Psychotherapie durch und bilden Psychotherapeut*innen aus.

Anmeldung zu einem Sprechstundentermin

So melden Sie ihr Kind zur Psychotherapie an:

  • Ihr Kind braucht eine Überweisung für Psychotherapie
  • Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter
  • Schicken Sie uns dieses ausgefüllt postalisch an:

Zentrum für Psychotherapie für Kinder und Jugendliche (ZPKJ)
Wollweberstraße 1
17489 Greifswald

Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht auf E-Mails antworten können.


Für Kinder und Jugendliche

Wenn du das Gefühl hast, dass etwas mit dir nicht stimmt oder dich fragst, ob andere Kinder und Jugendliche deine Sorgen, Gedanken und Gefühle teilen, findest du auf der Internetseite GeFühle fetzen Informationen rund um psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen. Auf der InternetseiteIch-bin-alles.de findest du außerdem spezifische Informationen rund ums Thema Depression.

Außerdem kannst du bei akuten Krisen die unten aufgeführten Telefonnummern anrufen.

 

Bis Ihr Kind in der Ambulanz therapeutische Hilfe bekommen kann, finden Sie als Sorgeberechtigte hier einige Informationen zu psychischen Problemen bei Kindern und Jugendlichen.

Bitte wenden Sie sich in Notfällen an: 

Notruf für akute Fälle: 112

Kinder- und Jugendtelefon: 116 111

Elterntelefon: 0800 111 0 550 

Die nächste Psychiatrie für Kinder und Jugendliche  und somit die Möglichkeit für eine stationäre psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung befindet sich in Stralsund. Eine Tagesklinik und Ambulanz des stralsunder Helios-Klinikums befinden sich auch in Greifswald. Institutsambulanz KJPP, Am Mühlentor 2, 17489 Greifswald: 03834 519868 

 

Aktuelles

Neues Angebot für ängstliche, sozial unsichere und schüchterne Kinder

Derzeit gibt es die Möglichkeit für ängstliche, sozial unsichere und schüchterne Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren sich für die Gruppentherapie "Mutig werden mit Til Tiger" anzumelden. Dabei lernen die Kinder neben dem Umgang mit Stress und Gefühlen auch konkrete Strategien für Selbstvertrauen in sozialen Situationen im Alltag.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zu Til Tiger finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Ab Oktober 2024 werden wir unser Angebot sukzessive ausweiten. Informationen finden Sie dann hier, auf unserer Website.

Psychologische Hilfe für schutzsuchende Kinder, Jugendliche und deren Familien aus der Ukraine (PHil@SKJF-U)

Aktuelle Stellenausschreibung am Lehrstuhl

Stellenausschreibung Lehrtherapeut*in - Institut für Psychologie